Erfahrungen: Binäre Optionen auf BDSwiss (Banc de Swiss) – Betrug oder seriös?

Binäre Optionen auf BDSwissDer Handel mit Binären Optionen liegt im Trend. Wer das System verstanden hat, kann innerhalb von 30 – 60 Sekunden extrem hohe Gewinne erwirtschaften. Auch Anfänger haben gute Chancen, ihr Vermögen zu erhöhen – vorausgesetzt, sie haben sich hinlänglich mit dem Thema Binäroptionen auseinandergesetzt und auf den richtigen Broker gesetzt.

Der Handel mit Binären Optionen ist im Prinzip kinderleicht. Wer die richtigen Vorhersagen über die Preisentwicklung von Währungen, Aktienindizes (z. B. Dax / Dow Jones) Rohöl, Gold und Silber trifft, dem ist eine hohe Rendite gewiss.

BDSwiss Erfahrung

Als der Shootingstar unter den Broker gilt BDSwiss (früher BancdeSwiss). BDSwiss ist in deutscher Sprache verfügbar und wird daher vor allem von Tradern aus Deutschland und der Schweiz genutzt. Der Servicekontakt kann via Email, Skype, per Live-Chat oder telefonisch erfolgen. Per Telefon sind Servicemitarbeiter von BDSwiss täglich zwischen 9:00 und 21:00 erreichbar.

Sie haben gehört, dass viele Broker unseriös sind und in betrügerischer Absicht handeln?

Wer Binäre Optionen bei BDSwiss (Banc de Swiss) handelt, der braucht sich über Unseriosität keine Gedanken machen. Die Handelsplattform ist erfahren und hat schon vielen Anlegern ein kleines Vermögen beschert. Firmensitz von BDSwiss ist Zypern, Niederlassung und Support in Deutschland. Kontrollierung und Regulierung erfolgt über CySEC – der Finanzaufsichtsbehörde Zyperns.

Die Banc de Swiss ist mittlerweile genauso bekannt, wie beispielsweise anyoption oder TopOption, und überzeugt mit exzellenten Features für den weltweiten Handel. Die SSL-verschlüsselte Handelsumgebung bietet Sicherheit für Einsteiger und auch Fortgeschrittene.

Weitere Unsicherheiten lassen sich abbauen, wenn ein Blick auf die Webpräsenz von BDSwiss geworfen wird. Der Broker besticht mit Transparenz und einer übersichtlich gestalteten Anordnung der wichtigsten Elemente. Die Erfahrungen und Erfahrungswerte der Trader sind fast durchweg positiv.

Der perfekte Broker für Einsteiger

BDSwiss gilt als einer der besten Broker mit webbasierter Plattform der Binäroptionen. Im Webportal werden stets die neuesten Informationen bereitgehalten. Darüber hinaus erleichtert der Broker den Einstieg in den Handel mit vielen nützlichen Tipps und Tricks, sowie durch transparente Konditionen, die im Vergleich zu zahlreichen anderen Broker hier jedoch deutlich günstiger sind.

Absolut top sind allerdings die integrierten Tools, die durch Schnelligkeit und Leistungsstärke punkten. In Echtzeit werden sowohl Briefkurse als auch Geldkurse der Nachrichtenagentur Reuters zur Verfügung gestellt.

Die Handelsumgebung von BDSwiss

Die webbasierte Plattform von BDS ermöglicht einen einfachen und bequemen Handel mit Binären Optionen. Die Anleger sind an keinen Arbeitsplatz gebunden, sondern können ihre Geschäfte von überall aus erledigen. Somit entsteht ein weiterer Vorteil für die Trader – es besteht keine Notwendigkeit, Updates auszuführen. Einzig der Flash Player muss integriert sein. Da dieser jedoch bei den meisten Betriebssystemen Standard ist, gibt es diesbezüglich keine technischen Schwierigkeiten. Sollte der Flash Player wider Erwarten nicht vorhanden sein, so lässt sich dieser manuell und kostenlos updaten.

Handelskonto und Handelstypen

Möchten Sie in den Binärhandel einsteigen, so kommen Sie mit BDSwiss zu einem unkomplizierten Konto, auf dem Sie mit einer Anzahl von derzeit rund 170 Basiswerten (Assets-Stand 2013) weltweit handeln können. Die Kontoeröffnung ist innerhalb von nur einer Minute erledigt, sodass Sie gleich investieren können. Falls Sie Fragen haben, können Sie sich an den deutschsprachigen Support wenden.

Auf BDSwiss kann mit allen gängigen Optionsarten gehandelt werden. Zur Verfügung stehen die Strategien:

  • Call/Put
  • One Touch
  • Pro Trader
  • OptionBuilder

Sie als Anleger können beim Handel mit Binäroptionen viel Geld verdienen – vorausgesetzt, Sie tätigen die richtigen Aktionen und haben die Märkte perfekt eingeschätzt.

Beim Handelstyp Call/Put haben Sie die Möglichkeit, auf steigende oder fallende Werte der jeweiligen Handelsgüter zu setzen. Call/Put ist die einfachste Handelsform und ermöglicht bei BDSwiss Gewinne von bis zu 89 Prozent – höher also, als bei vielen anderen Binären Optionen Brokern.

Beim Handelstyp One Touch ist zwar die Gewinnmöglichkeit – bis zu 500 Prozent-  recht hoch, allerdings sollten Anfänger hier vorsichtig sein, da die Vorhersage der einzelnen Werte sehr schwierig ist. Zudem können Trader hier nur von Samstag (14 Uhr) bis Sonntag (21 Uhr) kaufen, was ebenfalls nicht für alle Anleger gleichermaßen passend ist.

Das Pro Trading ist vor allem für Profis gedacht, die schon Erfahrungen mit dem Handel von Binäroptionen haben. Auch hier setzen die Anleger wie bei Call/Put auf steigende oder fallende Werte, jedoch sind die Auswertungen hier wesentlich detaillierter als beim reinen Call/Put.

Der Handelstyp Option Builder hingegen ist für alle die interessant, die größtmögliche Freiheit beim Handel haben wollen. Option Builder ermöglicht ein individuelles Gestalten aller Eingaben und Laufzeiten.

Die Trading App von BDSwiss

Nutzen können Sie auch die Trading App von BDSwiss. Hiermit sind sie noch flexibler und traden überall und zu jeder Zeit! BDSwiss informiert Sie mittels App rasant über Kursänderungen auf den Märkten, sodass Sie sogleich agieren können- und zwar 24 Stunden täglich und an 7 Tagen die Woche! Darüber hinaus gibt es zu jedem Asset ein mobiles Echtzeit-Diagramm, damit Sie Trendbewegungen erkennen und entsprechend kaufen oder verkaufen können.

Geringe Mindesteinzahlung – minimale Mindesthandelssumme

Wer sich vor dem Handel mit Binäroptionen umfassend über die Börse und den Handel mit Optionen informiert hat, wer Analysen nachgeschlagen hat und wer die ersten Käufe mit Bedacht tätigt, der braucht in der Regel keine Angst vor großen Verlusten haben. BDSwiss ermöglicht eine geringe Mindesteinzahlung von nur 100 Euro und eine minimale Einzahlung der Mindesthandelssumme von nur 5 Euro. Somit ist BDSwiss auch für Anfänger geeignet, die zunächst kein allzu großes Risiko eingehen möchten. Wird dann noch auf den passenden Handelstyp gesetzt, so wird sich die Rendite schnell einstellen.

Die Einzahlungen können bequem und schnell per Kreditkarte, über Moneybookers, Skrill oder per Überweisung vorgenommen werden.

BDSwiss – Auszahlungen

Wer eine Auszahlung bei BDSwiss in Auftrag gibt, der muss in der Regel rund 7 Tage warten, bis das Geld auf dem Konto ist. Jede Überweisung wird vorab vom Risk Management der BDSwiss geprüft –ein übliches Prozedere beim Binärhandel. Um eine Auszahlung zu erhalten, müssen zuvor 100 Euro bewegt worden sein.

Tipp: Fixieren Sie eine wöchentliche Auszahlung! Dieser Service ist kostenlos und Sie müssen sich um nichts kümmern.

BDSwiss Promotion & Bonus

BDSwiss setzt seinen Fokus vor allem auf die Einsteiger, die wenig oder kaum Kenntnisse im Handel mit Binären Optionen haben. Neukunden sind daher immer gerne gesehen und werden auch belohnt – mit einem ansehnlichen Willkommens-Bonus!

BDS gewährt jedoch diverse Boni. Den 50%-Bonus bekommen Neukunden. Mit diesem muss der Trader jedoch erst einmal handeln, bis er zur Auszahlung kommen kann. Für das Freispielen des Bonus bedarf es allerdings nicht die 40-fache Summe, wie bei vielen anderen Brokern. Bei BDSwiss ist es nur das 10- bis 20-fache.

Je nach Handelsumsatz sind Boni von bis zu 100 Prozent möglich.

Doch auch die wechselnden Promotions sind äußerst lukrativ. Diese richten sich an Neukunden, Stammkunden und Vips gleichermaßen.

BDSwiss – Bestnoten statt Betrugshinweise

Die Banc de Swiss ist ein absolut seriöses Unternehmen, das in Tests mit Bestnoten aufwarten kann. Bislang konnten keine Fälle von Betrug oder Abzocke festgestellt werden.

Trotz allem tauchen in Foren immer wieder Gerüchte und Erfahrungsberichte auf, dass Forex- oder Binäre Optionen Broker durchweg unseriös sind. Da viele Händler ihren Firmensitz auf Zypern unterhalten, wird davon ausgegangen, dass hier unlautere Machenschaften angestrebt werden. Fakt ist jedoch, dass es vor allem steuerliche Gründe sind, welche die Broker dazu bringen, den Hauptfirmensitz nach Zypern zu verlagern – kein Kriterium also für Unseriosität!

Warum die BDSwiss immer wieder in den Schlagzeilen ist, liegt vermutlich auch darin begründet, dass hier die meisten Trader aktiv sind. Einige haben sich möglicherweise nicht hinreichend informiert, bevor sie aktiv ins Geschäft mit den Binäroptionen eingestiegen sind, sodass sie Verluste hinnehmen mussten.

Kommt es vereinzelt zu Unstimmigkeiten, so wird der Unmut gerne über Foren oder Plattformen, wie Facebook, verbreitet. Aber bedenken Sie: Subjektive Meinungen sind keinesfalls repräsentativ! Und zufriedene Kunden, und das sind fast alle BDSwiss Kunden, äußern sich in der Regel nicht!

Fazit: BDSwiss bietet ein breit gefächertes Spektrum an Leistungen und eine exzellente Handelsplattform. Der Kunde muss nichts herunterladen, sondern kann sein ganz persönliches Konto von jedem Ort der Welt aus aufrufen. Die Software (die Handelsplattform wurde von SpotOption erstellt) ist schnell, es gibt kein Slippage (Verzögerungen) und der Kundendienst ist hervorragend und liefert schnelle Antworten auf jede Frage.

Doch das Beste: Die Mindesteinzahlung ist gering, die Rendite hoch. Vor allem Einsteiger sind mit BDSwiss daher bestens beraten, denn neben der leicht verständlichen Menüführung, der Transparenz hinsichtlich der Konditionen, gibt es auch noch einen Willkommens-Bonus. Und wer am liebsten mobil handelt, der kann sich die Trading App herunter laden.

Video (YouTube) zu BDSwiss:

► Die 10 besten Broker: Binäre Optionen Broker im Vergleich