OptionTime Erfahrungen: TOP Broker für Binäre Optionen

OptionTime ErfahrungenGeht es um den Handel mit Binären Optionen, dann tauchen immer wieder Meldungen und Erfahrungsberichte auf, dass BO- und Forex – Broker unseriös sind und lediglich Abzocke und Betrug im Schilde führen. Vor allem, weil nicht nur OptionTime, sondern auch viele andere Unternehmen, wie BDSwiss (Banc de Swiss), anyoption und 24option, ihren Firmensitz im Ausland haben. Zahlreiche Anleger sind dadurch verunsichert und wissen nicht, ob sie ihr Geld überhaupt einem Broker in die Hände geben können, oder ob doch besser anderweitig investiert werden sollte.

Die vielen positiven Erfahrungen zeigen jedoch, dass die Sorge hier unbegründet ist. OptionTime gilt als erfahren, kompetent und überaus seriös!

OptionTime ist ein Broker, dem sich vor allem Profi-Trader gerne anvertrauen. Wer Binäre Optionen handeln möchte, der ist hier an einer guten und seriösen Adresse und kann von vielen Vorteilen profitieren.

OptionTime RegulierungOptionTime ist integriert in die Safecap Investments Limited auf Zypern und von dort aus seit dem Jahre 2008 aktiv im Geschäft mit Binäroptionen tätig. Der Broker hat sich im Laufe der Jahre einen exzellenten Namen machen können, was vor allem auf die Top-Handelsplattform, die vielen Basiswerte und die Optionsarten zurückzuführen ist.

Die Safecap Gruppe gilt beim Handel mit Digitaloptionen, Währungen und CDFs als sehr vertrauenswürdig, sodass sich auch immer mehr Anleger aus Deutschland für OptionTime entscheiden.

Zum Unternehmen Safecap gehören jedoch auch weitere namhafte Binäre Optionen Broker, wie TopOption und Winner Option sowie das Forex und CDF Portal markets.com.

OptionTime punktet bei den Basiswerten

Strategisch orientierte Trader setzten auf OptionTime, da ihnen hier ein großzügiges Angebot an Basiswerten zur Verfügung steht.

Es gibt Put/Call Optionen (Höher/Tiefer), OneTouch- und Touch-in-Time-Optionen sowie Kontrakte mit einer Laufzeit von wahlweise 60 bis 120 Sekunden.

Darüber hinaus stehen die Handelsfunktionen Double up, Rollover und die SellOption zur Auswahl.

Lizenzierung und Regulierung

OptionTime unterhält seinen Hauptfirmensitz auf Zypern und unterliegt dort der Regulierung durch CySEC (Cyprus Securities and Exchange Commission). Mit der Lizenzierung durch CySEC verpflichten sich alle angeschlossenen Broker, sich bei allen Transaktionen an vorgegebene Regeln und Standards zu halten. Dass OptionTime auf Zypern ansässig ist, hat ausschließlich steuerliche Gründe und ist kein Indiz dafür, dass es sich um einen unseriösen Broker mit Betrugsabsicht handelt. Auch laut dem Testbericht von BinäreOption.info ist OptionTime ein seriöser Broker.

Das Unternehmen Safecap konnte im Laufe der Jahre bereits viele zypriotische Krisen überstehen. Skeptischen Tradern sei gesagt, dass auch OptionTime seine Kundengelder vorwiegend im Ausland verwahrt, sodass Schieflagen des Finanzsystems auf Zypern bislang keine negativen Auswirkungen für deutsche Anleger hatten.

Handelsplattform und Handelsumgebung

Die Handelsplattform von OptionTime gilt unter Profi-Tradern derzeit als das Non-Plus-Ultra. Sie ist webbasiert und besticht durch ein ansprechendes Design, mit einer leichten und schlüssigen Bedienbarkeit sowie mit tollen Tools. Mit der Analysesoftware ProMaster lassen sich zahlreiche Auswertungs-Funktionen perfekt umsetzten. Implementierte technische Features, wie Bollinger, MACD, Fibonacci und RSI, sorgen für ein ansprechendes Handelserlebnis.

Neuer Vorteil für Trader: Auswertungen und technische Analysen müssen nicht mehr auf anderen Webportalen ausgeführt werden.

Der Broker stellt überdies eine Akademie mit Videobibliothek, mehrere Ratgeber und auch ein eBook zur Verfügung, wo sich auch Neueinsteiger schnell und umfassend über die Trading-Plattform selbst und über Binäre Optionen informieren können. Antworten auf alle Fragen gibt es auf Wunsch im Live-Chat, der, wie die Handelsplattform selbst, in deutscher Sprache zur Verfügung steht. Darüber hinaus haben alle Anleger die Möglichkeit, über die telefonische Hotline Kontakt zum Serviceteam aufzunehmen.

Die drei Kontenmodelle bei OptionTime

Wenn Sie sich für den Handel mit Binären Optionen den Broker OptionTime ausgesucht haben, dann stehen Ihnen drei unterschiedliche Kontenformen zur Verfügung. Diese unterscheiden sich vor allem im Hinblick auf die Mindesteinzahlung, den Boni und auch auf die Zusatzleistungen.

Beim Standardkonto beträgt die Mindesteinzahlungssumme derzeit 100 Euro. Neukunden bekommen hier einen Bonus von bis zu 250 Euro, der jedoch, wie bei den meisten anderen Brokern auch, erst nach einem gewissen Trading-Umsatz ausgezahlt werden kann. In diesem Bereich kam es in der Vergangenheit zu schlechten Kundenbewertungen, jedoch sollte der Neukunden-Bonus nicht insgesamt ein KO-Kriterium für den Broker darstellen.

Die Zahlungsmodalitäten bei OptionTime

Bei OptionTime haben Sie hinsichtlich der Einzahlungen und Auszahlungen verschiedenen Möglichkeiten. Die einfachste Variante ist die Zahlung per Kreditkarte (Visa/Mastercard etc.). Darüber hinaus können der Fast Bank Transfer und WebMoney genutzt werden.

Für Auszahlungen wird stets die gleiche Form gewählt, wie zuvor bei den Einzahlungen.

Gebühren fallen keine an – weder bei Einzahlungen noch bei Auszahlungen!

Abbuchungsaufträge werden in der Regel innerhalb von 48 Stunden bearbeitet.

Assets und Renditen auf hohem Niveau

Bei OptionTime haben Sie die Auswahl zwischen über 180 Basiswerten.

  • Aktien
  • Indizes
  • Währungspaare (Majors und Exoten)
  • Rohstoffe
  • Bonds

Sie können, wie es Ihnen beliebt, entweder auf Währungen setzten, auf Aktien, Aktienindizes (z. B. Dow Jones oder Dax) oder auf Rohstoffe, wie Gold, Silber oder Weizen.

Die maximale Rendite beträgt 84 Prozent / die High-Yield Rendite bis zu 190 Prozent.

Als Mindesttransaktionsgebühr / Mindesteinsatz müssen 10 Euro gezahlt werden

Tipp für Neuanleger: Es gibt eine Verlustabsicherung – die Close-Option.

Strategien im Überblick:

Call/Put – Optionen

Die Call/Put-Option läuft bei OptionTime unter der Bezeichnung Classic Time – Eine der gängigsten Spekulationsformen beim Trading mit Binären Optionen. Der Investor entscheidet sich hierbei für steigende oder fallende Kurse bei Währungen, Aktien, Indizes oder Rohstoffen. Andere Broker nennen diese Variante häufig auch Hoch/Tief – Sie entscheiden, fällt der Wert oder steigt er?

Speed Trading

Das Speed Trading verfolgt die gleiche Strategie wie Classic Time, also Call/Put, nur, dass der Handel hier innerhalb weniger Sekunden (60/90/120) abgewickelt wird.

One Touch

Mit der Option One Touch müssen Sie einen Wert festlegen. Erreicht die Option im Touch-Top Modus nach oben hin den fixierten Kurswert, ist Ihnen die Rendite sicher. Setzen Sie auf Touch-Bottom, muss der vorgegebene Kurs abfallend sein und Ihren festgelegten Wert ebenfalls genau treffen.

Touch in Time

Der Handelstyp Touch in Time ist bei vielen anderen Brokern unter der Bezeichnung Boundary Option geläufig. OptionTime bietet hier jedoch weitere Varianten: Touch oder No Touch. Wer auf Touch setzt, gewinnt immer dann, wenn der vorgegebene Kurswert erreicht oder übertroffen wurde. Bei der Binären Option No Touch darf der Kurswert hingegen weder erreicht noch übertroffen werden.

Die zuvor genannten Handelstypen sind vor allem für Einsteiger und Neuinvestoren interessant, da hierfür kein grundlegendes Wissen vorhanden sein muss. Wer Kursbewegungen über einen längeren Zeitraum studiert hat, der kann mit einer oder mehrerer dieser Möglichkeiten schnell Gewinne erzielen.

Profi-Tradern reicht dies meist jedoch nicht aus. Sie möchten nicht abwarten, bis die Option ausgelaufen ist, um dann zu sehen, ob ein Gewinn oder ein Verlust eingefahren wurde. OptionTime ist daher die richtige Adresse für alle die, die mehr riskieren wollen und auch dann aktiv werden möchten, wenn die Option noch läuft. Hierfür bietet der Broker zahlreiche Möglichkeiten.

Trading Funktionen für Profis

Profi-Trader setzen vor allem deshalb auf OptionTime, weil sie hier mehr Einfluss auf ihre Optionen nehmen können. Zur Verfügung stehen beispielsweise die Funktionen:

  • Rollover
  • Double up
  • By me out (Verkaufsoption)

Beim Rollover hat der Trader die Möglichkeit, durch eine 30-prozentige Erhöhung der Investition die Fälligkeit und Ablaufzeit der Option zu verzögern. Wer also erkennt, dass die Option voraussichtlich mit einem Verlust endet, kann nochmals Geld zuschießen und auf einen besseren Termin setzen.

Mit der Double Up Funktion hingegen, lässt sich eine laufende Investition um den doppelten Wert erhöhen, was bei Eintreffen der Kurserwartung zu einem größeren Gewinn führt.

Bei der By me out Funktion ist es genau umgekehrt, den hier kann der Anleger seine Option bis zu eine Stunde vor Ablauf verkaufen. Scheint ein Verlust also unumgänglich, kann die Option zurückgegeben werden.

Somit offeriert OptionTime seinen Tradern ein erstklassiges Kontroll- und Risikomanagement-System, das den Handel mit Binären Optionen so erweitert, dass alle Anleger eine Kontrolle über das Anteilsverhältnis haben und Einfluss auf Gewinne und Verluste nehmen können.

Die Vorteile von OptionTime im Überblick:

  • Vertragspartner der Safecap-Gruppe
  • Regulierung durch CySEC
  • Mindesteinzahlung nur 100 Euro
  • Über 180 handelbare Basiswerte
  • Analysesoftware mit herausragenden technischen Indikatoren (Pro Master)
  • Innovative Optionsarten (z. B. Touch-in-Time)
  • Rollover, Double up und Buy me out für Profitrader
  • Keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen
  • Einlagensicherung bis 20.000 Euro pro Kundenkonto

Was ist dran an den Negativ-Schlagzeilen über OptionTime?

Der Broker OptionTime wird auf seiner Webseite mit dem Slogan, dass schlaue Köpfe in Binäre Optionen investieren. Dem kann im Grunde genommen zugestimmt werden, denn mit dem Handeln dieser Finanzprodukte hat sich schon so manch ein Investor ein gutes und lukratives Einkommen gesichert.

Doch Vorsicht! Investieren Sie nur, wenn Sie sich im Vorfeld genauestens mit der Thematik auseinandergesetzt haben und sich regelmäßig mit den Finanzmärkten beschäftigen.

Der Handel mit Binäroptionen ist ein sogenanntes Cash or Nothing Geschäft, denn hier lautet die Devise – alles oder nichts.

OptionTime bietet hohe Renditen, doch die lassen sich nur dann erwirtschaften, wenn alle Tipps erfolgreich waren.

Verluste scheinen vermutlich auch der Grund dafür zu sein, warum sich in Foren und auf Facebook Negativ-Schlagzeilen und Erfahrungsberichte unzufriedener Anleger häufen – wer das eingesetzte Geld verliert, der ist nun mal zwangsläufig enttäuscht.

Viele Erfahrungen sind hier jedoch als subjektiv zu betrachten und sollten Sie keinesfalls dazu veranlassen, nicht in das Geschäft mit den Binäroptionen einzusteigen.

Der Handel mit Binären Optionen stellt immer ein Risiko dar. Sie können gewinnen, aber auch verlieren!

Verspielte Gelder sollten jedoch nie als Indiz für unlautere Machenschaften genommen werden.

Fazit: Der Broker OptionTime zählt zu den besten Adressen, wenn es darum geht, mit Binären Optionen zu handeln. Durch den Anschluss an die Safecap-Gruppe und durch die Regulierung durch CySEC wird dem Anleger hier ein hohes Maß an Sicherheit zuteil.

Darüber hinaus überzeugt OptionTime mit einer erstklassigen Handelsplattform, einem umfangreichen Basiswertkatalog, einer transparenten Kontogestaltung und durch den gehobenen Kundenservice.

Einzig das fehlende Demokonto und die (noch) nicht vorhandene Trading-App wirken sich in der Bewertung von OptionTime ein wenig negativ aus. Dies gleicht der Broker jedoch mit vielen anderen positiven Faktoren wieder aus.

Video (YouTube) zu OptionTime

► Die 10 besten Broker: Binäre Optionen Broker im Vergleich