Was ist zu beachten beim Erbrecht?

Was ist zu beachten beim Erbrecht?Sobald die Formalitäten erledigt sind, der Arzt den Tod festgestellt hat, ein Beerdigungsinstitut beauftragt und spätestens einen Werktag danach das Standesamt informiert wurde, sollte festgestellt werden, ob es ein Testament, eine letztwillige Verfügung gibt. Darin steht oft, wie der Verstorbene bestattet werden will. Wichtig: Jedes Testament muss sofort dem Nachlassgericht zugestellt werden, sonst macht man sich strafbar. Die Erben werden nach Eröffnung des Testaments benachrichtigt. Zum Erbrecht auf Erbrecht-heute.de sind weitere Informationen nachzulesen. Sollte der Nachlass überschuldet sein, muss überprüft werden, ob das Erbe fristgerecht, sechs Wochen ab Kenntnisnahme, ausgeschlagen werden kann. Wenn im Testament nicht extra die pflegenden Angehörigen aufgeführt wurden hatten diese früher oft das Nachsehen, aber das wurde vom Gesetzgeber am 1.1.2010 zu deren Gunsten geändert. Gegen Schenkungen an einzelne Verwandte können Pflichtteilberechtigte Einspruch einlegen und so werden die Schenkungen, innerhalb der letzten zehn Jahre, mit in den Nachlass eingerechnet.

Um den Erben den Pflichtteil abzuerkennen, muss dem Erblasser, seinem Partner oder den leiblichen Kindern, nachgewiesen werden, dass er dem Erblasser entweder nach dem Leben trachtete oder er zu einer Freiheitsstrafe von mindestens einem Jahr ohne Bewährung verurteilt wurde. Den Anspruch eines Pflichtteils anzufechten ist in der Regel aussichtslos. Enterbte verwirken ihren Anspruch nur in Ausnahmefällen, wie körperliche Gewalt oder Diebstahl. Es ist festgestellt worden, dass nur jeder Dritte ein Testament aufsetzt. Die meisten verlassen sich auf die gesetzlichen Regelungen. Dass auch die unliebsamen Verwandten nach dem eigenen Ableben vielleicht sogar als Alleinerben das ganze Vermögen zugesprochen bekommen könnten daran denken die wenigsten. Zum Erbrecht auf Erbrecht-heute.de gibt es viel Wissenswertes zum Thema. Wer sich mit der Thematik auseinandersetzen möchte, der sollte es nicht versäumen, sich hier mit dem nötigen Wissen einzudecken. Wichtige Infos können rund um die Uhr kostenlos und schnell abgerufen werden. Aufgrund der Übersichtlichkeit des Portals findet sich hier meist schnell immer die jeweils gesuchte Information.